Polaroid Praxis

Polaroid Ruheraum

Kryotherapie/Eisanwendungen

Eis ist eine unterstützende und vorbereitende Maßnahme für die krankengymnastische Behandlung.
Mithilfe der sogenannten Kryotherapie (griech.: kryos= Kälte, Frost) lässt sich in einzelnen Fällen überschießendes Narbengewebe behandeln.
Hierbei werden die betroffenen Hautareale mit flüssigem Stickstoff vereist und können anschließend abgetragen werden.

Die Kryotherapie wird angewendet zur:
- Schmerz- und Stauminderung bei entzündlichen Gelenken
- frischen Verletzungen
- Entzündungshemmungen
- Tonuserhöhung der Muskulatur bei schlaffen Lähmungen
- Durchblutungsförderung (je nach Anwendung)







Unser Angebot:

15 Min. EUR 9.00
bei ärztlicher Verordnung
 
15 Min. EUR 10.00

Stand: 10.06.2016